Nachrichten - News - Noticias
 published: 2009-06-16

Und alles wird neu

Schönstattjugend verpasst eine Woche vor dem Jugendfest der Freiburger Fronleichnamsprozession ein "Update"

 

Erzbischof Dr. Robert Zollitsch mit der Schönstattjugend und ihrem Werk

Mons. Robert Zollitsch con la Juventud de Schoenstatt y su obra

Archbishop Robert Zollitsch with the Schoenstatt Youth and their work

Erzbischof Dr. Robert Zollitsch mit der Schönstattjugend und ihrem Werk

 

Bei der Arbeit...

Trabajando...

Working...

Bei der Arbeit...

 
Blüten und noch mehr Blüten…  

Flores, flores, flores ...

Flowers, flowers, flowers...

Blüten und noch mehr Blüten…

 
Das macht Spaß!  

Artista alegre

It is fun!

Das macht Spaß!

 
Der Blütenteppich  

La alfombra de flores

The flower carpet

Der Blütenteppich

 
Die MTA in Rosen...  

La MTA en rosas...

The MTA in roses...

Die MTA in Rosen...

Fotos: Gehring © 2009

 

 

 

DEUTSCHLAND, Wolfgang Gehring. Freiburg, 11. Juni 2009. Der Countdown für das Jugendfest in Oberkirch unter dem Motto "Update 5.0 …und alles wird neu!" läuft. Die Schönstattjugend in Freiburg gestaltet mitten in der heißen Vorbereitungsphase für das Jugendfest einen Blumenteppich und ein MTA-Bild für die zentrale Freiburger Fronleichnamsprozession.

Auf Initiative des Schönstatt-Hochschulkreises sorgen die jungen Leute damit für eine Neuheit in der Bischofsstadt. Seit langer Zeit hatte die große Freiburger Fronleichnamsprozession, die von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, angeführt wurde, wieder einen Blumenteppich!

Entsprechend groß war bei den zahlreichen Gläubigen das Interesse und die Begeisterung an diesem "Update".

Noch bis zum Nachmittag war der Blumenteppich die Attraktion in der belebten Freiburger Innenstadt. Zahlreiche Passanten und Touristen kamen um das Kunstwerk anzuschauen und zu fotografieren.

Die Arbeit hat sich gelohnt

Dabei stand das Vorhaben bei den angesagten Sturmwarnungen lange auf der Kippe. Tatsächlich fing der Tag mit heftigen Sturmböen an. Mit großen Anstrengungen versuchten die Jugendlichen den Blumenteppich vor dem Wetter zu schützen. Rechtzeitig zur Prozession wurde der Sturm schwächer und der Blumenteppich konnte so die Prozession und Jesus im Sakrament der Eucharistie unbeschadet begrüßen.

Die Arbeit bis spät in die Nacht und seit dem frühen Morgen hatte sich also gelohnt. Und wer weiß - vielleicht findet diese Aktion im nächsten Jahr Nachahmer und wird zu einer neuen Tradition in Freiburg. Die ersten Ideen für ein Motiv im nächsten Jahr wurden jedenfalls schon gesponnen!

 

 


 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2009 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 16.06.2009