Nachrichten - News - Noticias
 published: 2009-05-15

Gottes guter Segen sei mit euch

Vierte Mutter-/Elternsegensfeier im Paulus-Dom in Münster

 

Mutter-/Elternsegen im Dom in Münster, 10. Mai 2009

Bendición de padres y madres en la catedral de Münster

Blessing for mothers and parents in the cathedral in Münster

Mutter-/Elternsegen im Dom in Münster, 10. Mai 2009

 

Weihbischof Voß nahm sich Zeit für jedes Paar

Mons. Voß habló con cada pareja

Auxiliary Bishop Vo ß spoke with each couple

Weihbischof Voß nahm sich Zeit für jedes Paar

 
Domvikar Stefan Sühling  

El capellan de la catedral, el P. Stefan Sühling

The chaplan of the Cathedral, Fr. Stepahn Sühling

Domvikar Stefan Sühling

 
Für jeden ein kleines Geschenk  

Un regalo para cada uno

A gift for each and everyone

Für jeden ein kleines Geschenk

Fotos: Helmich © 2009

 
   

DEUTSCHLAND,Elisabeth Helmich.. 10. Mai, Muttertag. Trotzdem fanden einige junge Paare den Weg nach Münster zum Dom, denn es hatte sich herumgesprochen, dass wieder eine Mutter-/Elternsegensfeier stattfindet. Weihbischof Dr. Josef Voss begrüßte freudig alle Anwesenden und entfaltete in einer kurzen Ansprache den Psalm 139, 1-4;12-16, der zu Beginn der Segensfeier gebetet wurde:

"'Ich danke dir, dass ich wunderbar gemacht bin!'. Das darf jede und jeder von sich sagen. Gott hat uns tatsächlich wunderbar gemacht. Er sprach das Wort: 'Es werde!'. Jesus Christus ist das gute Wort, der lebendige Segen Gottes. So schenkt der Segen Wachstum im Glauben … In anderen Psalmen heißt es: 'Gepriesen, gesegnet bist du ...' An Gottes Segen ist alles gelegen! Gott sei Dank!"

Nach der kurzen Ansprache lud Weihbischof Voss alle, die den besonderen Segen empfangen möchten, ein, nach vorne zum Altar zu kommen. Jede und jeder bekam den Segen, einzeln oder als Familie, in einer sehr herzlichen und persönlichen Art. Da in diesem Jahr die Beteiligung "ziemlich überschaubar" war, nahmen der Weihbischof und Domvikar Stefan Sühling sich Zeit für kurze Gespräche mit den jungen Frauen bzw. Paaren. Diese nahmen anschließend teils nachdenklich, teils etwas aufgewühlt oder einfach unbeschwert und glücklich sehr gerne ein Paar selbstgestrickte Babyschühchen und die Broschüre "Vom Wunder des Lebens" in Empfang. "Was ist das doch für ein wunderschönes Angebot!", strahlte eine junge Frau uns, das Initiativ-Team aus der Schönstattbewegung Frauen und Mütter, an.

"Gottes guter Segen sei mit euch ..." Wohl selten wurde dieses Lied – das Schlusslied der Segensfeier – so herzlich und dankbar mitgesungen.

 


 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2009 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 15.05.2009