Nachrichten - News - Noticias
 published: 2009-04-03

"2014: Bereits feststehende Ereignisse – 100 Jahre internationale Schönstatt-Bewegung"

Jetzt auch weithin sichtbar: Schönstatt geht auf die Hundertjahrfeier des Gnadenortes zu

 

Transparent an der Hillscheider Straße, Abzweigung Schönstatt

Todos los que pasan por Schoenstatt lo pueden ver: Schoenstatt se prepara para el centenario de la Alianza de Amor

All who pass by can see it: Schoenstatt is preparing for the centenary of the Covenant of Love

Alle, die vorbeifahren, sehen es: Schönstatt bereitet sich vor auf die Hundertjahrfeier des Gnadenortes im Jahr 2014

 

Hier, wo am 18. Oktober 1914 alles angefangen hat…

Aquí, donde todo comenzó aquel 18 de octubre de 1914...

Here, where all began on October 18, 1914 ...

Hier, wo am 18. Oktober 1914 alles angefangen hat…

 
Alle, die vorbeifahren, sehen es: Schönstatt bereitet sich vor auf die Hundertjahrfeier des Gnadenortes im Jahr 2014  

Transparente

Banner at the Hillscheider Straße, at the bridge

Transparent an der Hillscheider Straße, Abzweigung Schönstatt

 
Hier: Tausende von Menschen sparen bereits, um am 18. Oktober 2014 hier ihr Liebesbündnis zu erneuern  

Miles de personas ya están ahorrando para poder renovar la Alianza de Amor el 18 de octubre de 2014 en este lugar

Thousands of people already save money to be able to renew their Covenant of Love on October 18, 2014 , at this place

Hier: Tausende von Menschen sparen bereits, um am 18. Oktober 2014 hier ihr Liebesbündnis zu erneuern

Fotos: K. Fischer © 2009

 
   

SCHÖNSTATT, mkf. Wer in der Suchmaschine Google "2014" eingibt, wird auf die Wikipedia zum Eintrag 2014 hingewiesen. Klickt man dort, so erhält man eine Jahresvorschau auf alle wichtigen Gedenktage sowie die bereits bekannten Ereignisse, die es in diesem Jahr gibt. Und findet bei Gedenktagen unter Religion: 1914: Die internationale Schönstatt-Bewegung wird als geistige Erneuerungsbewegung in der katholischen Kirche von Pater Josef Kentenich gegründet. Und unter den drei (!) in der deutschen Ausgabe "bereits festestehenden Ereignissen" steht neben der ringförmigen Sonnenfinsternis über Indien und dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges, der sich zum 100. Mal jährt: 100 Jahre Internationale Schönstatt-Bewegung.

Und immerhin der 10. von 131.000.000 Google-Suchergebnissen zu "2014" führt auf "Konferenz 2014", die Seite, auf der man auf schoenstatt.de die Sammlung aller Dokumente und Artikel zur Planungstagung findet. Auch in anderen Sprachversionen der Wikipedia finden sich übrigens Hinweise auf die Feier von 100 Jahren Liebesbündis, durch das dieser Ort Schönstatt, dieses bis dahin so unscheinbare und zuletzt als Abstellraum genutzte "Kapellchen" zum Wallfahrts- und Gnadenort geworden ist.

Die unzähligen Suchergebnisse unter der Kombination "2014" und "Schönstatt" zeigen dabei so ganz nebenbei, wie "netzaktiv" dieses Schönstatt doch ist und auf wie vielen Internetseiten sich Schönstatt mit dem Jahr 2014 befasst...

In fünf Jahren

Auch am Ort Schönstatt selbst ist mittlerweile weithin sichtbar zu sehen, dass hier in fünf Jahren groß, ganz groß das gefeiert wird, was so klein angefangen hat.

Seit ein paar Tagen grüßen die Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger, die über die Hillscheider Straße fahren, an der Franz-Reinisch-Brücke große Transparente mit dem Aufdruck: 1914 – 2014 – 100 Jahre Gnadenort Schönstatt!

Fünf Jahre noch... und noch 66 Bündnistage, 66 "18.", bis sich 20.000 ... oder mehr Menschen auf den Weg machen nach Vallendar, um hinzupilgern zu diesem Heiligtum, das ihr Leben verändert hat...

Übrigens: am 14. April sind es noch genau 2014 Tage bis zum 18. Oktober 2014!

 

 

 

 

 


 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2009 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 03.04.2009