Nachrichten - News - Noticias
 published: 2009-03-20

Und die Zahl der Schönstatt-Mütter wächst und wächst...

Neue Müttergruppe in Coronel Suarez, Argentinien - Schönstattarbeit in der Pfarrei

 

Erstes Treffen der neuen Müttergruppe in Coronel Suarez

Primera reunión del grupo de madres en Coronel Suarez

First gathering of the mothers’ group in Coronel Suarez

Erstes Treffen der neuen Müttergruppe in Coronel Suarez

Foto: P. Esteban Casquero © 2009

 

ARGENTINIEN, P. Esteban Casquero/mkf. Vor drei Wochen begannen 25 junge Frauen in Coronel Suarez in der Provinz Buenos Aires mit einer Schönstatt-Müttergruppe, der ersten in der Pfarrei. Am letzten Dienstag war ihr zweites Treffen, und da waren es schon 35...

Pfarrer Esteban Casquero, Kandidat des Schönstatt-Instituts Diözesanpriester, ist seit dem 14. Februar 2008 in der Ntra. Sra. del Carmen in Coronel Suarez, in der Erzdiözese Bahia Blanca. Bald nach seiner Einsetzung als Pfarrer hat er angefangen, für Schönstatt zu arbeiten. Er setzte damit die Arbeit fort, die einige Bundespriester vor vielen Jahren hier begonnen hatten. Die Freude darüber, dass jetzt 35 junge Frauen hier die Schönstattbewegung Frauen und Mütter aufbauen, ist natürlich groß. "Die Gottesmutter von Schönstatt wirkt Wunder in dieser Gegend, wo der Glaube groß ist", erzählt er. "Die Stadt geht auf deutsche Einwanderer zurück, und das merkt man an dieser tiefen Marienverehrung der Menschen und dem Eifer, mit dem sie ihren Glauben und ihr Brauchtum leben." Und er ergänzt: "Ich würde mich freuen über viel Gebet vom Urheiligtum aus für uns und für die Aufgabe, die sie, unsere liebe Mutter und Königin, in dieser Pfarrei erfüllt."

 


 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2009 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 20.03.2009