Nachrichten - News - Noticias
 published: 2009-01-09

Der Zukunftstag wirkt weiter...

Neujahrsbrunch der jungen Erwachsenen: München wirkt weiter

 

Neujahrsbrunch der jungen Generation der Schönstatt-Bewegung in Deutschland in Würzburg

Jornada de la generación joven de Schoenstatt en Alemania, en Würzburg

Meeting of the young generation of Schoenstatt in Germany, in Würzburg

Neujahrsbrunch der jungen Generation der Schönstatt-Bewegung in Deutschland in Würzburg

 

Ideen und Pläne…

Ideas y planes…

Ideas and plans

Ideen und Pläne…

 
P. Lothar Herter begleitete das Treffen  

El P. Lothar Herter acompañó la jornada

Fr. Lothar Herter accompanied the meeting

P. Lothar Herter begleitete das Treffen

 
Frauen unter sich  

Chicas

Girls only

Frauen unter sich

 
Achim Schadt  

Achim Schadt

Achim Schadt

Achim Schadt

 
Aufmerksames Zuhören  

Escuchando...

Listening...

Aufmerksames Zuhören

Fotos: Georg Schick © 2009

 
 

DEUTSCHLAND, Achim Schadt. Für alle junge Erwachsene, die die Strapazen der Silvesternacht schon verdaut hatten, bot sich am Neujahrstag in Würzburg die Möglichkeit zum Wiedersehen und Weiterdenken an den Ergebnissen des Zukunftstages in München. In seinem Grußwort drückte P. Penners seine Freude darüber aus, dass "München weiter wirkt" und unterstrich die Wichtigkeit der Frage nach einer Heimat für die junge Generation.

Kein einfach wahrzunehmender Termin, am Neujahrstag zum Brunch zu erscheinen, aber für über 20 junge Schönstätter war auch der Weg nach Würzburg nicht zu weit. Seit dem Zukunftstag der jungen Generation im November in München hatte sich ein Initial-Team gebildet, das sich zur Aufgabe gemacht hatte, den an Allerheiligen angestoßenen Prozess am Laufen zu halten. Beim Sektempfang und nach der Eröffnung des Buffets war viel Zeit sich zu unterhalten und einfach das Essen zu genießen.

Überlegungen und Pläne...

Am frühen Nachmittag stellte das Initial-Team dann vor, was sich in den zwei Monaten getan hatte und präsentierte seine Überlegungen, wie die jungen Erwachsenen in Schönstatt strukturiert und vertreten sein könnten. Diese Überlegungen waren sicher nötig, um die Nachhaltigkeit des ganzen Prozesses zu sichern, aber nach durchfeierter Nacht für manchen Zuhörer nicht ganz einfach zu verdauen. Trotzdem kam eine rege Diskussion zustande, die zeigte, dass, aufbauend auf einer Struktur wie der angedachten, der Wunsch und die Energie vorhanden ist, aktiv zu handeln und Neues zu schaffen. P. Lothar Herter war ebenfalls der Einladung nach Würzburg gefolgt und begleitete und bereicherte den Tag durch Überlegungen aus seiner Perspektive und den abschließenden Gottesdienst.

Nächster Termin für die jungen Erwachsenen wird das Zukunftsforum II sein, bei dem die Ideen eingebracht werden. Für das ZFII gibt es noch freie Plätze für junge Erwachsene. Wer Interesse an den Plätzen oder am Mitarbeiten im Initial-Team hat (aktuell bestehend aus Ralf Kubernus, Christoph Kurzhals, Anna Rutzmoser, Achim Schadt und Georg Schick), ist herzlich eingeladen, sich unter junge-erwachsene[at]schoenstatt.de informieren zu lassen.

 


 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2008 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 08.01.2009