Nachrichten - News - Noticias
 published: 2009-01-21

Modernes Update 5.0 und ein 50-jähriges Heiligtum

Vorbereitungen für das Jugendfest vom 19. bis 21.06.09 in Oberkirch laufen auf Hochtouren

 

Stephanie und Cecilia studieren die Einladung zum Jugendfest in Oberkirch

Stephanie y Cecilia con el folleto de la Fiesta de la Juventud en Oberkirch

Stephanie and Cecilia with the flyer of the Youth Festival in Oberkirch

Stephanie und Cecilia studieren die Einladung zum Jugendfest in Oberkirch

 

Claudia Zerbian ist die Leiterin des Kernteams und für die Gesamtorganisation verantwortlich.

Claudia Zerbian, coordinatora de la Fiesta de la Juventud

Claudia Zerbian, coordinator of the Youth Festival

Claudia Zerbian ist die Leiterin des Kernteams und für die Gesamtorganisation verantwortlich.

 
Zwischendrin noch schnell Josef Englings Geburtstag feiern  

Celebrando el cumpleaños de José Engling

Celebrating Joseph Engling’s birthday

Zwischendrin noch schnell Josef Englings Geburtstag feiern

 
Hier geht’s um die Organisation  

Hay que organizar...

Discussing organizational issues

Hier geht’s um die Organisation

 
Wofür ich meine Hand gebe…  

Dar mi mano para la fiesta de la juventud

My hand for the Youth Festival

Wofür ich meine Hand gebe…

 
Im Heiligtum  

Compromiso

Commitment

Im Heiligtum

 
Logistik-Team

Equipo de infraestructura

Infrasturcture team

Logistik-Team

Fotos: Huber © 2009

 

 

 

DEUTSCHLAND, Stephanie Burwinkel. "Für mich persönlich war es ein ganz tolles Erlebnis, das Engagement der Jugendlichen zu beobachten", so drückt Sr. Brigitta Binder, die das Schönstattzentrum Marienfried in Oberkirch leitet, ihre Erfahrungen mit dem aus rund 35 Leuten bestehenden Kernteam für das Jugendfest aus. Denn vom 02. bis 06.Januar 2009 wurde in einer Intensivwoche die Planung der inhaltlichen Impulse vorangebracht. Auch wurden verschiedenen Projektteams gebildet die ganz konkret Dinge vorbereiteten.

Dabei entstanden zum Beispiel das Team "Logistik" oder das Team "Roter Faden", das, wie der Name schon vermuten lässt, für den Ablauf zuständig ist.

Erneuerung im Leben

Die Teams engagieren sich, nehmen selbstständig Dinge in die Hand und haben Freude am Organisieren des Festes, das ganz unter dem Motto "Update 5.0...und alles wird neu" steht. Womit ein Motto gewählt wurde, das sich zum einen auf das 50-jährige Heiligtumsjubiläum und des vor kurzem sanierten Schönstatt-Zentrums bezieht, zum anderen aber auch die Sehnsucht und den Wunsch der Jugendlichen sich im Heiligtum bei der Gottesmutter ihr ganz persönliches Update abzuholen, da jeder Erneuerungen in seinem Leben braucht, und die von Gott und der Gottesmutter begleitet werden.

Deshalb auch, wie es auf dem Flyer für das Fest heißt "up to date sein mit den Menschen deiner Umgebung, up to date mit dem Gott deines Lebens"

Mit dieser Verbindung der modernen PC-Sprache, Sprache der Gegenwart und Zukunft, und dem 50-jährigen Jubiläum wird deutlich: Heiligtum war vor 50 Jahren, Heiligtum ist heute und Heiligtum ist in der Zukunft. Das Alte aus der Vergangenheit, den letzten 50 Jahren, soll mitgenommen werden in die Zukunft, so dass daraus etwas Neues entsteht.

Gebet und Gemeinschaft

Stephan Huber, einer der Organisatoren betont noch einmal, wie wichtig es den Organisatoren sei, dass "Plattform für Gebet geboten wird und die Möglichkeit besteht, seinen Glauben in Gemeinschaft zu leben."

So rahmt das Jugendfest, bei dem mit 350 bis 500 Jugendlichen gerechnet wird, das Jubiläum ein, mündet über den Start am Freitag und die Vigilnacht am Samstag in das große Jubiläumsfest am Sonntag, zu dem die ganze Schönstattfamilie eingeladen ist und an dem ein Gottesdienst mit Erzbischof Robert Zollitsch, Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz (und Mitglied des Schönstattinstituts Diözesanpriester) stattfindet.

Am Ende ihres Vorbereitungstreffens drückten die Jugendlichen mit einer Papierhand symbolisch aus, "wofür sie ihre Hände beim Jugendfest geben möchten" und bei soviel Engagement und Begeisterung kann das Fest ja nur ein voller Erfolg werden.

Weitere Informationen und Anmeldungen auf der Homepage: www.jugendfest2009.de

Nächstes Jugendfest bereits in Planung

Übrigens: Auch das Jugendfest 2010 wird bereits geplant und soll vom 22. bis 24. Mai 2010 auf der Liebfrauenhöhe stattfinden.

Die Veranstalter suchen ein Logo passend zu dem gewählten Motto "in DIR - grenzenlos", das die verschiedenen Elemente, die in diesem Motto stecken aufgreifen soll.

Alle die Lust haben, werden gebeten einzelne Bestandteile für ein solches Logo oder gar einen ganzen eigenen Entwurf bis zum 15. Februar 2009 an die E-Mail Adresse jugendfest2010@gmx.de zu schicken.

  • Eine ganze Menge weiterer Infos auf der Homepage für das Jugendfest in Oberkirch: www.jugendfest2009.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2008 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 21.01.2009