Nachrichten - News - Noticias
 published: 2008-04-18

Ein Herz, das für dich schlägt, MTA

Zweites Regionaltreffen der Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in der Toscana, San Romano – San Miniato

 

Mi corazón para tí... Encuentro regional de la Campaña en Toscana, Italia

My heart for you... Regional meeting of the Schoenstatt Rosary Campaign in Italy

Mein Herz schlägt für dich – Regionaltreffen der Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in Italien

 

Convento dei frati francescani di San Romano

Convent of the Franciscan Brothers in San Romano

Konvent der Franziskaner in San Romano

 

 

Conferencia

Conference

Vortrag

 

 

P. Ludovico Tedeschi durante la conferencia

Fr. Ludovico Tedeschi during the conference

P. Ludovico Tedeschi beim Vortrag

 

 

Misioneros

Missionaries

Missionare

 

Cierre de la jornada en San Miniato

Closing of the meeting in San Miniato

Abschlussmesse in San Miniato

Fotos: Giacomo Biliottoi © 2008

Álbum de fotos – photo album – Fotoalbum

 

Fotos: POS © 2008

 

ITALIEN, Francesca Signorini, Giacomo Biliotti. Mein Herz für dich! Gemeinsam haben so die Teilnehmer des II. Regionaltreffens der Pilgernden Gottesmutter in der Toscana gebetet. Das Herz stand ganz im Mittelpunkt des Treffens, in Blick auf das Jahreslosung der Schönstattfamilie Italiens für 2008: Mein Herz für dich, Mutter und Königin der Familie.

Zum Beginn der Katechese von Pater Ludovico Tedeschi wurden darum 170 kleine Stoffherzen verteilt, von den Missionaren vor Ort genäht, mit der Aufschrift darauf: Mein Herz für dich! Alle wurden eingeladen, dieses Herz bei dem von Jesus und Maria anzubringen, wenn die Pilgernden Gottesmutter einmal im Monat kommt, um die Familien zu besuchen.

Die Liebe war Kernpunkt des Treffen, vor allem Pater Ludovico erläuterte in seinem Vortrag, wie man das Herz Maria übereignen und es von ihr wandeln lassen kann, von ihr als liebevoller Mutter, durch Gebet und tiefe Selbsterkenntnis.

An einem Punkt des Vortrags fragte Pater Ludovico die Versammlung gefragt: "Wie viele von Ihnen wollen Heilige werden?" Vielleicht ein Dutzend der 170 Teilnehmer hat die Hand gehoben.... Danach fragte er: "Wie viele von Ihnen möchten lieben und geliebt werden?" Alle hoben die Hand, und lächelnd erklärte er, dass die Charakteristik der Heiligen sei, immer zu lieben, und dass alle so auf dem Weg der Heiligkeit seien.

Ein großes Herz mit allen Pfarreien der Toscana, wo die Pilgernde Gottesmutter ist

Das zweite Regionaltreffe der Kampagne der Pilgernden Gottesmutter in der Toscana fand in der Diözese San Miniato statt, wo die Kampagne vor zweieinhalb Jahren begonnen hat; in der Diözese sind inzwischen 50 Bilder.

Am Morgen kamen Gruppen auch aus den Diözesen Massa-Carrara-Pontremoli, Livorno, Perugia zum Konvent der Franziskaner-Brüder in San Romano. Ein gastfreundliches Gebäude im toskanischen Stil mit einem Kreuzgang, einem alten Brunnen und einem freskengeschmückten Speisesaal.

Die Tagung endete in San Miniato, der Bischofsstad, mit einer heiligen Messe mit Bischof Fausto Tardelli in der Kirche San Francesco.

Bei der Gabenbereitung wurden mit Brot und Wein verschiedene Gaben zum Altar gebracht, vor allem ein großes Herz, ähnlich wie das, das in Klein morgens verteilt worden war. Als Zeichen der Verbundenheit waren darauf Bänder mit den Namen jeder Pfarrei in der Toscana, wo die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter von Schönstatt ist. Das große Herz hat inzwischen schon seinen Weg durch Italien angetreten. Am 20. April war es beim Regionaltreffen in Sizilien, und im Mai ist es in Lazio dabei.

Dank gilt allen, die das Treffen in der Toscana so gut vorbereitet haben, besonders aber der Gottesmutter, die alle reich beschenkt hat. Aber sie wird auch sehr geliebt. Da schreibt die junge Frau, die den Verkaufsstand organisiert hatte: "Die Kreuze der Einheit haben sich nicht so gut verkauft, denn alle wollen einfach nur immer wieder und in allen Formen die MTA haben!"

 






 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2008 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 24.04.2008