Nachrichten - News - Noticias
 published: 2008-02-12

Dreimal wunderbar

Die Schönstattfamilie Spaniens verabschiedet ihre drei Postulanten

 

Madrid, Spanien: Heilige Messe zum Abschied der drei Postulanten aus Madrid, Katalanien und Asturien

Madrid, Espańa: Misa con los tres postulantes de Madrid, Cataluńa y Asturias

Madrid, Spain: Holy Mass with the three postulants from Madrid, Cataluńa, and Asturias

Madrid, Spanien: Heilige Messe zum Abschied der drei Postulanten aus Madrid, Katalanien und Asturien

 

Segen für die drei zukünftigen Novizen

Bendición para los tres futuros novicios

Blessing for the three future novices

Segen für die drei zukünftigen Novizen

Fotos: Aileen Lütjens © 2008

 
   

SPANIEN, Aileen Lütjens. Am 25. Januar hat die Schönstattfamilie von Madrid drei "Postulanten" fuer das Institut der Schoenstatt-Patres mit einer feierlichen Messe und einem fröhlichen Fest im Haus der Patres verabschiedet.

Es war ein Fest der Jugend, ein Beweis dafür, dass die Mater, wie man hier die Mater ter admirabilis, die Dreimal Wunderbare Mutter von Schönstatt nennt, sich im Madrider Heiligtum die jungen Herzen erobert und aussendet.

Die Anwärter kommen aus verschiedenen Schoenstattfamilien: Edu Segura aus Madrid, Eduard Focada aus Barcelona, und Javier Arruñada aus Asturien. Dazu kommt noch Jaime Alire, der im Seminar in Madrid studiert.

Nun sind die drei bereits in Chile, bis sie ins Noviziat in Tuparenda, Paraguay einziehen. Die Schönstattfamilie Spaniens wünscht ihnen viel Glück und Gottes Segen auf ihrem Weg zum Priestertum.

 

 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2008 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 12.02.2008