Nachrichten - News - Noticias
 published: 2007-11-06

Die erste Heiligtumseinweihung in dreißig Jahren

Einweihung des Cor Mariae-Heiligtums bei Crete, Nebraska, USA, am kommenden 17. November 2007

 

So sah das zukünftige Heiligtum in Crete, Nebraska, am 3. November 2007 aus

Vista del Santuario  en Crete, Nebraska,  el 3 de noviembre de 2007

The status of the shrine in Crete, Nebraska, on November 3, 2007.

So sah das zukünftige Heiligtum in Crete, Nebraska, am 3. November 2007 aus

 

Die Tür des Heiligtums fehlt noch

La entrada al Santuario aguarda su portón de madera

The doorway to the shrine waiting for the wooden door.

Die Tür des Heiligtums fehlt noch

 
Blick vom Eingang des Geländes den etwa 800 m langen Weg hinauf zum Heiligtum  

Vista de la entrada desde la carretera y el camino de media milla hasta el Santuario

View from the highway entrance to Cor Mariae and the half mile winding road to the shrine.

Blick vom Eingang des Geländes den etwa 800 m langen Weg hinauf zum Heiligtum

Fotos: Barbara Brennan © 2007

 
   

USA, Barbara Brennan. Die Begeisterung wächst Tag um Tag in der Schönstattfamilie des Herzlandes der USA. Viel Arbeit und viel Streben ist seit dem ersten Spatenstich am 28. Mai dieses Jahres geschehen. Nun steht die Einweihung des Heiligtums bevor...

Die feierliche Grundsteinlegung war am 16. September 2007; auf dem Grundstein stehen die Worte: In Corde Mariae Diligimus Ecclesiam (Im Herzren von Maria lieben wir die Kirche)

Die Arbeiter sind eifrig dabei, das Heiligtum bis zur Einweihung fertig zu stellen, und es regt zum Streben an, jeden Tag kleine Veränderungen auf der Baustelle wahrzunehmen. Eine Menge Einsatz ist noch nötig bis zur Einweihung in weniger als zwei Wochen.

Die heilige Messe zur Einweihung wird Bischof Fabian W. Bruskewitz am Samstag, 17. November, um 13.00 Uhr feiern.

Die Schönstattfamilie von Nebraska vertraut auf die MTA, die schon sorgen wird, dass die Pilger, die zur ersten Heiligtumseinweihung in den USA nach dreißig Jahren kommen, nicht enttäuscht werden.

Die Sendung des Cor Mariae-Schönstattheiligutms ist die Erziehung von Werktagsheiligen; von hier aus will Maria Herzen an sich ziehen, die in ihr Herz für die Kirche und Welt werden.

  • Mehr Informationen und Fotos sind auf der Internetseite der Schönstattfamilie von Nebraska zu finden www.schoenstattne.org Wer nicht selbst kommen kann, ist herzlich eingeladen, das Heiligtum im Internet zu besuchen!
  • Glückwünsche, Grüße an srveronica@schsrsmary.org (Schw. M. Veronica, Oberin der Marienschwestern beim Cor Mariae-Heiligtum).
  • Adresse:
    Cor Mariae Schoenstatt Center
    340 Hwy 103
    Crete, Nebraska 68333
    Mehr auf www.schoenstattne.org

 

 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]
Impressum © 2007 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, all rights reserved, Mail: Editor /Webmaster
Last Update: 06.11.2007