Nachrichten - News - Noticias
 published: 2007-09-14

Glaube und Leben, Gott und Alltag verbinden

Einige Neuerscheinungen unter der Lupe: Schönstattkalender 2008 - "Maria- Wir kommen zu dir" von Erich Legler - CD-Rom: "Du und ich- gemeinsam unterwegs"

 

Ein Buch zur Marienwallfahrt, mit dem MTA-Bild auf dem Cover

Un libro sobre la peregrinación mariana, con la MTA en la tapa

A book about Marian Pilgrimage, with the MTA on the cover

Ein Buch zur Marienwallfahrt, mit dem MTA-Bild auf dem Cover

 

Auf Seite 62 werden Schönstätter Wallfahrtsgebete vorgestellt  

Pagina 62: Oraciones tipicas de Schoenstatt

Page 62: typical Schoenstatt prayers

Auf Seite 62 werden Schönstätter Wallfahrtsgebete vorgestellt

 
Schönstatt-Kalender 2008  

Agenda Schoenstatt 2008

Schoenstatt Calendar 2008

Schönstatt-Kalender 2008

Fotos: POS Fischer © 2007

 
CD mit Liedern für Kinder  

CD con canciones para niños

CD with songs for children

CD mit Liedern für Kinder

 
 

SCHÖNSTATT, Birgit Mayer. Einige interessante Neuerscheinungen für den deutschsprachigen Raum, die schon länger auf dem Tisch des PressOffice liegen, wurden zu Beginn des Monats September unter die Lupe genommen: der Schönstatt-Kalender, eine CD mit Liedern für Kinder - beides aus Schönstätter Eigenproduktion - und ein überraschungsreiches Buch aus dem Kunstverlag Josef Fink, auf dessen Rückseite einem unverhofft die MTA von Schönstatt entgegenlächelt.

Der Schönstattkalender 2008 beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Frage "Ist es heute überhaupt noch möglich Christ zu sein? Wie kann es gelingen, Glaube und Leben, Gott und Alltag zu verbinden?"

Antworten auf diese Frage werden auf jedem Kalenderblatt geliefert. Der Kalender bietet jeden Monat neben einem ansprechenden Bild und einem Spruch mit Erklärung auch Raum für Eintragungen. Eine Sache, die sich von einigen Käufern gewünscht wurde - früher hatte der Kalender etwa Postkartengröße -, die aber auch zu negativen Reaktionen führte: Er sei einfach zu groß, nehme zu viel Platz weg. So erklärt man sich jedenfalls den eher schleppenden Verkauf im Pilgerladen Schönstatt. Im Schönstattverlag ist das Gegenteil der Fall, hier wird oft nach dem Kalender gefragt, und einige Käufer nehmen sogar zwei.

Ein weiterer Wunsch der Käufer war es, dass im Kalender eher für Schönstatt typische Bilder zu sehen sein sollen. Auch diese Anfrage wurde dieses Jahr berücksichtigt: die Anbetungskirche im Raureif, das Kreuz der Einheit, Schönstattjugend bei der Palmprozession in Rom, das Heiligtum auf Berg Sion umgeben von blühendem Klatschmohn, die Pilgernde Gottesmutter auf dem Weltjugendtag sowie ein Bild von Pater Kentenich in Oberkirch lassen die Schönstattherzen höher schlagen! Die anderen Kalenderblätter enthalten Naturbilder, das Titelbild ist dagegen ein Blick ins Feuer... und erinnert manchen vielleicht an den Bündnistag und das Verbrennen der Zettel mit den Beiträgen zum Gnadenkapital.

Der Kauf dient einem guten Zweck: Mit den Erlösen wird die Arbeit der Schönstatt-Mädchenjugend unterstützt. In der Nachkriegszeit hatte die Jugend den Wunsch, sich selbst zu finanzieren, und aus dieser Idee wurde der Schönstattkalender geboren.

Zu bestellen ist der Kalender für 5 Euro im Sekretariat der Sonnenau, Hillscheider Straße 7, 56179 Vallendar. Auch in den meisten Schönstatt-Zentren.

Gebete und Gedanken zur Marien-Wallfahrt und -Verehrung

Eine weitere Neuerscheinung ist "Maria - Wir kommen zu dir" von Erich Legler. Das Buch beinhaltet Gebete und Gedanken zur Marien-Wallfahrt und- Verehrung. Des weiteren wird auf den 112 Seiten vom Sinn des Wallfahrens und dem Mariengedenken im Kirchenjahr berichtet. Eine positive Überraschung war, dass auf der Rückseite das Schönstätter Marienbild zu sehen ist, was ganz ohne Beteiligung Schönstatts "passiert" ist.

Der Autor studierte katholische Theologie, Pädagogik und Psychologie, war bis 1996 Pfarrer und ist nun freier Mitarbeiter einer Bistumszeitung. Wallfahrer baten ihn eines Tages, die Gebete, Fürbitten und Lieder verschiedener Wallfahrten zusammenzufassen, woraus dieses Buch entstand. Neben den Gebeten und Texten finden sich eine Fülle von Fotos von Marienbildern und Wallfahrtsorten im deutschsprachigen Raum. Erschienen ist es im Kunstverlag Fink, der kleine Kunstführer durch Kirchen, Bücher über Kunst und Architektur, sowie Kulturgeschichte und Religion, herausbringt.

Der Schönstattverlag führt das Buch allerdings noch nicht, da es in der aktuellen Ausgabe noch einen Fehler im Beitrag über Schönstatt gibt. Der wird aber mit der nächsten Auflage im Herbst korrigiert sein, und dann wird das Buch auch im Schönstatt-Verlag verkauft.

Legler, Erich: Maria - wir kommen zu dir. Gebete und Gedanken zur Marien-Wallfahrt und - Verehrung. Kunstverlag Josef Fink 2007. ISBN: 978-3-89870-309-3 Preis: 8,50 Euro

Lieder zur heiligen Kommunion

Die CD-Rom "Du und ich – gemeinsam unterwegs" und das dazugehörige Liedheft, bietet Mitsing-Lieder für junge Christen. Die Lieder sind vor allem für Kinder und Familien auf dem Weg zur Erstkommunion gedacht und beinhaltet Lieder wie "Mit dir bin ich echt stark" oder "Jesus, mein Licht"

Im Sekretariat: Projekt Pilgerheiligtum und im Online-Shop sowie im Schönstatt-Verlag kann sie gekauft werden.

 


Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]

Last Update: 18.09.2007 Mail: Editor /Webmaster
© 2007 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, hbre, All rights reserved, Impressum