Nachrichten - News - Noticias
 published: 2004-05-18

Ein Schönstatt-Saatkorn in Ghana

Schönstatt, Rom, Ghana: "Wie oft war in der Weltgeschichte das Kleine und Kleinste die Quelle des Großen und Größten?"

 

Grupo de Rosario en Ghana, con el cuadro de la Mater

Rosary prayer group in Ghana, with MTA picture

Rosenkranz-Gebetsgruppe in Ghana mit dem MTA-Bild

Foto: Benuyenah 2004

 

 

 

ROM/GHANA,mkf. Eine farbige, mittelgroße Flagge Ghanas in Schönstatt, ein Priester aus Ghana, der in Rom studiert und sich dort regelmäßig mit einem argentinsichen Schönstatt-Pater trifft und Schönstatt unter afrikanischen Mitstudenten verbreitet, und eine Rosenkranz-Gebetsgruppe in Wasuta, Ghana, in deren Mitte ein großes MTA-Bild steht: der kleine Anfang Schönstatts in Ghana, Westafrika?

Pfarrer Raphael Azarias Benuyenah aus Ghana lernte Schönstatt kennen, als er in Deutschland Deutsch studierte, und kam im letzten Sommer in näheren Kontakt, als er einige Wochen in Schönstatt verbrachte. Dort traf er Marge Rolan, Schönstatt-Pionier in Oregon, USA ... und zwei Pioniere hatten sich gefunden und entzündeten sich gegenseitig!

Jetzt kam ein Brief aus Rom mit einer Flagge aus Ghana in Schönstatt an: "Voll Freude kann ich heute mitteilen, dass Gott das Saatkorn der Internationalen Apostolischen Schönstatt-Bewegung in Ghana gesät hat; es geht auf in der Familien-Rosenkranzgruppe."

Ein MTA-Bild in Ghana

Pfarrer Raphael erklärt, dass sein eigener Vater der Leiter dieser Gebetsgruppe ist, und fügt an: "Mein Vater hat uns im Geist des Familiengebets und des Rosenkranzes erzogen. Jetzt hat er das Schönstattbild bekommen. Ich bin sicher, dass dies der kleine, einfache Beginn meiner zukünftigen Schönstattsendung in Ghana ist. Beten wir gemeinsam, dass Gott diesen Anfang fruchtbar mache."

Pfarrer Raphael ist in Kontakt mit Pater Alberto Eronti in Rom, interessiert sich besonders für die Kampagne der Pilgernden Gottesmutter und bereitet sich auf das Liebesbündnis vor.

Offenbar hat die Gottesmutter wieder einmal ihr Versprechen vom 18. Oktober 1914 erfüllt und zieht die jugendlichen Herzen an sich...



Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]

Last Update: 18.05.2004 Mail: Editor /Webmaster
© 2004 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, hbre, All rights reserved, Impressum