Schönstatt - Gründungstag

Silberjubiläum des Aurum Patris-Heiligtums in Bedfordview, Johannesburg

Hauptfeier am 21. Oktober

Aurum Patris Shrine in Bedfordview, Johannesburg - dedicated on October 18, 1975
Aurum Patris-Heiligtum in Bedfordview, Johannesburg - eingeweiht am 18.10.1975
Inside Shrine in Bedfordview, Johannesburg, with "Pictures of Grace" for children in a nearby township
Heiligtum in Bedfordview, Johannesburg bei der Aussendung von "Gnadenbildern" für Kinder in einer nahen Schwarzen-Siedlung
Fotos: Schoenstatt Südafrika © 2000

(mkf) Am 18. Oktober 1975 wurde das Aurum Patris-Heiligtum in Bedfordview, Johannesburg, Südafrika, eingeweiht. Die Schönstattfamilie von Gauteng feiert das Silberjubiläum ihres Heiligtums in Freude und Dankbarkeit. Die Hauptfeier mit einer festlichen Dankesmesse ist am 21. Oktober, doch die Tage vom 18. - 22. Oktober sind "Jubiläumstage".

Auch Vertreter der Schönstattbewegung aus dem Nachbarland Zimbabwe nehmen an den Feiern in Johannesburg teil – und es wären sicher mehr, wäre nicht die politische und wirtschaftliche Lage in Zimbabwe so angespannt und die Reisekosten für die meisten unerschwinglich. Die Schönstätter aus Zimbabwe fühlen sich mit diesem "nächstgelegenen" Heiligtum sehr verbunden. Für viele ist es der Ort persönlicher Schönstatterlebnisse.

Aurum Patris, Gold des Vaters – der Name des Heiligtums erinnert an die Goldminen von Johannesburg. Es klingt darin an die Freude und Berufung jedes Einzelnen und der Schönstattbewegung von Johannesburg, das Gold des himmlischen Vaters zu sein.

 



Zurück: [Seitenanfang] [letzte Seite] [Homepage]

Letzte Aktualisierung: 18.10.2000 3:02 Mail: Redaktion / Webmaster
© 2000 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, hbre, All rights reserved