Materialdienst - Material - Material

Zeitschriften

Zeitschrift Schoenstatt AktuellSchönstatt Aktuell ­ Nachrichten aus der deutschen und internationalen Schönstattbewegung

Wer es (lieber) schwarz auf weiß haben will...

Zehn Mal im Jahr erscheint "Schönstatt Aktuell", die gedruckte Zusammenfassung der Nachrichten aus der deutschen und weltweiten Schönstattbewegung aus www.schoenstatt.de. Die Zeitschrift wird an Abonnenten aus dem Raum der Schönstattbewegung und darüber hinaus versandt, weiterhin an die bischöflichen Pressestellen, die Redaktionen der Kirchen- und Tagespresse in Deutschland sowie an Vertreter des kirchlichen und öffentlichen Lebens vor allem im Raum Schönstatt.

Auf 12 Seiten präsentiert Schönstatt Aktuell jeweils einmal im Monat (10 Ausgaben, Erscheinungsterim in ab 2003 um den 18.) eine Zusammenfassung der Artikel von schoenstatt.de. Dabei gibt es je zwei Seiten "Im Brennpunkt", auf denen ein Thema intensiver bearbeitet werden kann. Je zwei Seiten stellen Nachrichten aus Schönstatt, aus der deutschen und aus der internationalen Schönstattbewegung dar. Auf Seite 10 werden Initiativen, Ideen und Bemerkenswertes vorgestellt, auf Seite 11 Neuerscheinungen aus der Schönstattbewegung, auf der letzten Seite finden sich Hinweise auf besondere Veranstaltungen und eine Monatsvorschau.

Öffentlichkeitsarbeit Schönstatts

Schönstatt Aktuell ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit Schönstatts: Politiker und Vertreter der Kirche können dadurch ebenso einen Einblick in das konkrete Leben der Schönstattbewegung erhalten wie Vertreter anderer geistlicher Gemeinschaften oder Besucher von Tagungshäusern – in vielen Schönstattzentren liegen mittlerweile Lese-Exemplare aus. Manchmal ist es eben doch (noch) einfacher, jemandem etwas schwarz auf weiß in die Hand zu drücken, als auf die Internetadresse hinzuweisen.

Im Preis des Jahresabonnements und der Einzelexemplare ist neben der Deckung der Kosten für Druck und Versand auch eine Aufwandsentschädigung für die Arbeit der Redaktion sowie eine finanzielle Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von PressOffice Schönstatt e.V. enthalten. Mit dem Bezug von Schönstatt Aktuell im Abonnement erwirbt der Bezieher das Recht, die Texte aus Schönstatt Aktuell und schoenstatt.de für eigene Publikationen (Zeitschriften, Diözesannachrichten, Zeitungsmeldungen...) KOSTENLOS zu verwenden. Nicht­Abonnenten können die Texte gegen eine Aufwandsentschädigung von 5,00€ pro verwendetem Artikel übernehmen.

Kosten:

Konto: PressOffice Schoenstatt e.V.,
Sparkasse Koblenz, BLZ, 570 501 20
Kto.Nr.: 401 58 14

Bestellen:

PressOffice Schoenstatt e.V.
Höhrer Straße 84
D - 56179 Vallendar
Tel.: 0261-93688-08/-10
Fax: 0261-93688-09
Mail: pressoffice@schoenstatt.de

Weiterlesen:

Wo Schönstatt Aktuell entsteht:
Eine Erfahrung zur kreativen Arbeit mit Schönstatt Aktuell:
 

Zurück/Back: [Seitenanfang / Top] [letzte Seite / last page] [Homepage]

Last Update: 20.04.2007 Mail: Editor /Webmaster
© 2007 Schönstatt-Bewegung in Deutschland, PressOffice Schönstatt, hbre, All rights reserved, Impressum